Betriebsführung

Kaufmännische Betriebsführung:

Auch nach der Inbetriebnahme Ihrer WEA können wir für Sie den Windpark überwachen und die kaufmännische Betriebsführung übernehmen. Darunter verstehen wir nicht nur unter anderem die erforderlichen Serviceeinsätze zu koordinieren, die Abrechnungen der Serviceeinsätze zu kontrollieren und bei kleineren Störungen selbst zu beheben, sondern auch sämtliche Kontobewegungen und Versicherungsangelegenheiten für Sie zu erledigen.  


Technische Betriebsführung:

Service ist gut, Kontrolle ist besser. In mit Ihnen abgestimmten Zeitabständen können Begehungen der WEA durchgeführt werden um die ausgeführten und abgerechneten Leistungen zu kontrollieren und zu dokumentieren. Den Ist-Zustand der WEA dabei zu erfassen um eine Früherkennung von Maschinenfehlern und somit die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen ist genauso selbstverständlich wie die Pflege Ihrer WEA im Außenbereich.  


Fernüberwachung 24/7:

Um eine hohe Verfügbarkeit Ihres Windparks und schnelle Reaktionszeiten bei Störungen zu Gewährleisten
überwachen wir Ihren Windpark 24 Stunden lang 7 Tage die Woche auch im Ausland.
Beispiel: Eine WEA hat eine Störung* bei starkem Wind in der Nacht die per Fernüberwachung behoben werden kann.
*Es ist vorher zu klären welche Störungen per Fernüberwachungen behoben werden dürfen.